Publikation: eSport in Deutschland 2018 – Strukturen, Herausforderungen und Positionen

    eSport in Deutschland 2018 – Strukturen, Herausforderungen und Positionen Mit dem Koalitionsvertrag vom März 2018 hat sich die Bundesregierung den Auftrag gegeben, eSport als Sportart anzuerkennen. Spätestens seitdem beschäftigen sich nicht nur Medien, Sportverbände, eSport-Athlet/innen und Gamer/innen und Politiker in Bund und Ländern mit der jungen eSport-Bewegung; eSport ist inzwischen ein Thema für

Essay: Die Gemeinnützigkeit des eSports ist überfällig.

Dieses kurze Essay von Hans Jagnow, Präsident des ESBD, nimmt den Debattenbeitrag von Thorsten Unger auf GamesMarkt zum Anlass, um sich mit den zwei Kernpunkten in der Auseinandersetzung über eSport und der Gemeinnützigkeit intensiver zu beschäftigen: eSport im Sportbegriff und die kommerziellen Aspekte von eSport. Foto: Grzegorz Karkoszka / #gamesweekberlin. Warum eSport als Sportart anerkannt werden

GERMAN ESPORTS SUMMIT – Fachtagung des eSports in am 26. April in Berlin

Zur Website der Tagung: ges18.esportbund.de // Ticketbestellungen auf Eventbrite // Informationen zur #gamesweekberlin Veranstaltungsankündigung: Datum: Donnerstag, 26. April 2018 Ort: Säälchen (Holzmarktstraße 25, 10243 Berlin) Zeit: 13 – 20 Uhr Partner: Freaks 4U Gaming – Booster Space – #gamesweekberlin gefördert durch: Medienboard Berlin-Brandenburg Der German Esports Summit ist die zentrale Tagung des organisierten eSports in

DFB-Präsident sieht eSport nicht als Sport – ESBD: Sport steht vor einem Umbruchsprozess

Artikel der Süddeutschen Zeitung – DFB-Präsident Grindel: “eSports ist für mich kein Sport” Während im polnischen Katowice gerade mit über hunderttausend Besuchern eine der weltgrößten eSport-Veranstaltungen stattfindet, hört man aus dem Deutschen Fußball-Bund leider eher missliche Töne. Da wird im Kontext von eSport durch DFB-Präsident Reinhard Grindel von “absolute[r] Verarmung” gesprochen, berichtet der SID. Dem

Online-Auftritt des ESBD grundlegend aktualisiert

12. Februar 2018: Online-Auftritt des ESBD grundlegend aktualisiert.

Gespräche mit dem LSVD Berlin-Brandenburg zu Vielfalt und Diskriminierung im eSport

6. Februar 2018: Gespräche mit dem LSVD Berlin-Brandenburg zu Vielfalt und Diskriminierung im eSport

Neues Gestaltung des ESBD

5. Februar 2018: Neues Gestaltung des ESBD

ESBD zu Besuch in Schleswig-Holstein – Bundesland plant Einstieg in eSport

01. Februar 2018: ESBD zu Besuch in Schleswig-Holstein – Bundesland plant Einstieg in eSport

Games-Branchenverbände BIU und GAME fusionieren und bilden den „game“

Januar 2018: Games-Branchenverbände BIU und GAME fusionieren und bilden den „game“

ESBD zur DreamHack in Leipzig vertreten – Präsidiumsklausur bestimmt strategische Ziele des Verbandes

27. Januar 2018: ESBD zur DreamHack in Leipzig vertreten – Präsidiumsklausur bestimmt strategische Ziele des Verbandes

ESBD auf Twitter