Aktuelles

ESBD unterstützt Sports For Future

Der eSport-Bund Deutschland e.V. tritt der Initiative „Sports For Future“ bei und unterstützt den veröffentlichten Aufruf im Bestreben nach einer lebenswerten und klimagerechten Welt. Wir sind Sportlerinnen und Sportler, Sportvereine-

Hamburger Vorstoß zur Gemeinnützigkeit von eSport – ESBD: „Wichtiger Schritt in die richtige Richtung“

Pressekommentar. Hamburg, 20. Mai 2019. Auf der Tagung der Hamburger Sportjugend kündigte der Finanzsenator der Freien Hansestadt an, dass Teile von eSport in Zukunft über den Status der „Förderung der

ESBD-Arbeitsgruppe „Frauen im eSport“ gegründet – Banse, Möglich und Shim als Sprecherinnen gewählt.

Pressemitteilung. Berlin, 24. April 2019. Am 10. April 2019 trafen sich im Rahmen der gamesweekberlin insgesamt 25 Teilnehmer/innen zu einem Networking Breakfast für Frauen im eSport. Ausgerichtet wurde das Vernetzungsfrühstück

„Wir brauchen eine europäische Vision für den eSport“ – 12 eSport-Verbände einigen sich in Berlin auf Gründung eines europäischen Verbandes.

Mit der “Berliner Erklärung” – einem Bekenntnis zu einer europäischen Organisierung, getragen durch 12 nationale eSport-Verbände – endete am vergangenen Mittwoch das European Esports Meeting Berlin (EEMB19). Das europäische Gipfeltreffen,


Fördermitglieder

Neumann & Müller Veranstaltungstechnik Logo

ESBD auf Twitter