Aktuelles

ESBD-Vereinspokal 2019 – Neujahrsturnier und großes Finale auf der DreamHack Leipzig

Für die Vereine im ESBD startet das Jahr aufregend – mit dem Kampf um den ESBD-Vereinspokal 2019. Mit einem Neujahrsturnier am 01. Januar 2019 richtet der Verband zum ersten Mal

Zuständigkeit des Bundesministerium des Innern für eSport: ESBD fordert gesamtheitliche eSport-Strategie der Bundesregierung

Pressemitteilung. Berlin, 17. Dezember 2018. Wie aus einer Antwort auf eine Anfrage der Fraktion Bündnis 90 / Die Grünen im Bundestag hervorgeht, ist das Bundesministerium des Innern innerhalb der Bundesregierung

„Ausradieren“ und „Blutrünstig“ – ESBD befürchtet sprachliche Verrohung der Debatte durch Skeptiker und schlägt eSport-Ausschuss vor.

Pressemitteilung. Berlin, 30. November 2018. Kurz vor der Mitgliederversammlung des DOSB in Düsseldorf verschärft sich nach Eindruck des eSport-Bund Deutschland (ESBD) der Ton bei Gegnern einer Anerkennung von eSport als

Bundestag debattiert erstmals über eSport – ESBD organisiert Übertragung auf Twitch

Pressemitteilung – Berlin. 9. November 2018 Erstmalig in der Geschichte des Bundestages hat sich in der Nacht von Donnerstag zu Freitag das Parlament mit eSport beschäftigt. Anlass der Debatte war


  • "Die Koalitionsvereinbarung zwischen CDU/CSU und SPD ist ein massiver Schritt nach vorne für den eSport in Deutschland. Mit dem Verhandlungsergebnis bekennen sich die Verhandlungspartner umfassend zum eSport als Teil der deutschen Sportgesellschaft und stellen lokale Förderung sowie internationale Beteiligung in Aussicht. Wir begrüßen die Entscheidung für diesen umfassenden Einstieg in den Anerkennungsprozess ausdrücklich.“
    Hans Jagnow, Präsident des ESBD, am 7. Februar 2018 in Berlin.

Fördermitglieder

Neumann & Müller Veranstaltungstechnik Logo

ESBD auf Twitter