« Zurück zur Übersicht

TSV Burgdorf


Am 01.01.2019 wurde innerhalb der TSV Burgdorf eine 12. Sparte gegründet: eSport. Diese Abteilung entwickelte sich aus dem etablierten eSport Verein: „SSF e.V.“ (gegründet 2004). Ziel dieser innovativen Sparte ist es, im digitalen Sportbetrieb die traditionellen Werte des Vereinslebens zu etablieren.

Um dies zu erreichen, werden in verschiedenen eSport Titeln (wie z.B. FIFA, Overwatch, League of Legends, Hearthstone, Rocket League, Minecraft, Shakes&Fidget, Starcraft sowie Counter Strike) öffentliche sowie interne Trainingseinheiten angeboten.

Die betreuten Trainingsangebote und gegründeten Mannschaften innerhalb der Breitensport-Abteilung sollen den Spielern unter anderem Vereinsleben, Zusammenhalt, Teamwork, Disziplin und Spaß am kompetitiven Gaming vermitteln.

Die Sparte verfügt über mehrere Räumlichkeiten sowie ausgebildete ESBD eSport Trainer (GL) die den Ablauf des Spielbetriebs unterstützen.