« Zurück zur Übersicht

1. Esport Club Frankfurt e.V.

    • Adresse:
    • Juliusstraße 12 in 60487 Frankfurt am Main




Als erster eingetragener Esport Verein im Raum Frankfurt bieten wir jedem passionierten Gamer die Möglichkeit, sich im hessischen und deutschen Esport zu engagieren und diesen weiter voran zu bringen.

Entstanden im März 2017 aus einer Initiative der Goethe-Universität Frankfurt, sind wir eine rapide wachsende Community im Bereich Esport und rund um Universitäten in Frankfurt am Main. Unter dem Namen University eSports Frankfurt (UEF) nahmen wir das erste Mal an der deutschen Uni-Liga teil.

Jedoch wollten wir unsere Passion des Esports nicht nur den Studenten vorbehalten und der Wunsch, Frankfurt als eine der größten Esport-Communities weiter wachsen zu lassen und somit in der weltweiten Esport Bewegung zu partizipieren wurde geboren. Das logische Resultat daraus: Im Dezember 2018 haben wir den ersten eingetragenen Esport-Verein im Frankfurter Raum gegründet – den 1. Esport Club Frankfurt.

Inzwischen bieten wir eine Plattform für mehr als 15 Teams, auch abseits der deutschen Uni-Liga und hunderter weitere Unterstützer außerhalb der Ligabetriebe. Wir legen innerhalb des Vereins viel Wert auf unsere Präsenz nach Außen, sprich wir leben Esport auch im sogenannten „Real Life“ aus. Hierfür veranstalten wir regelmäßige Public-Viewing-Events für die größten Esport-Veranstaltungen sowie regelmäßige Community-Treffen und Turniere.

Unser Ziel ist es, der Esport-Community in Frankfurt ein zu Hause zu bieten und jedem passionierten Spieler die Möglichkeit zu geben, sich weiterzuentwickeln oder einfach nur ein Teil der Community zu sein. Langfristig möchten wir uns dafür einsetzen, dass im Raum Frankfurt und in ganz Hessen nachhaltig Strukturen aufgebaut werden, die genau das ermöglichen sollen. In unseren Augen sind die Kernaspekte hierfür eine geregelte Trainerausbildung, Jugendarbeit und ein eigenes Vereinsheim.